Flachdach

Das Flachdach, für viele wegen häufiger Undichtigkeiten mehr das „Angstdach“. Das Flachdach wurde mehr oder weniger als „Low Budget Dach“ für den Industriehallenbereich sowie auch für die Siedlungen der privaten Wohnwirtschaft entdeckt bzw. entwickelt. Bei Gebäudeerstellungen sparte man sich den Dachstuhl und windanfälligere Dachziegel, ungenutzte Speicher mussten nicht mitgeheizt werden und die Begehbarkeit war im Gegensatz zum Steildach sehr vereinfacht und viel sicherer. Währen die Flachdächer doch nur nicht so schnell undicht. Die Probleme waren vorwiegend die schlechte Dehnfähigkeit der seinerzeit vorhandenen Materialien. Die Angst vor einem Flachdach ist heut zu Tage nicht mehr begründet. In den letzten ca. 30 Jahren sind Materialien entwickelt worden die ein Flachdach in ein dauerhaft dichtes und besonders gut gedämmtes Dach verwandeln. Wir geben Ihnen die Sicherheit.

2 Fotos